Archiv der Kategorie: Erlebnisse

In Hamburg sagt man tschüss…

…und das auch schon mal zu Fahrzeugen, die Ladesäulen trotz eindeutiger Hinweisschilder zuparken. So haben wir es gestern in der Lagerstraße am Schanzenhof direkt vor der Ratsherren-Brauerei und Tim Mälzers Bullerei erlebt. Dieses Bild bot sich uns bei der Ankunft:

IMG_7871
Zugeparkte Ladesäule

Wir sind erstmal gemütlich zum TV-Koch essen gegangen. Denn Laden mussten wir zum Glück nicht. Als wir eine knappe Stunde später zurück kamen, hatten sich bereits uniformierte Staatsbedienstete der Situation angenommen. Wir fanden unter dem Scheibenwischer neben einem amtlichen Schreiben einen interessanten Flyer vor.

In Hamburg sagt man tschüss… weiterlesen

Tanken 2.0

E-Mobilisten sind sehr kommunikative Menschen. Das durfte ich ja schon bei meinen ersten Ladestopps an der heimatnahen Ladesäule erfahren. Kein Ladestopp ohne Informationsaustausch.

Dass Fahrer von Elektro-Autos aber keine durchschnittlichen Verkehrsteilnehmer sind, durfte ich bei einem kürzlichen Ladestopp feststellen. Zunächst das Übliche, als ich mich an der Clever-Säule bei Famila in Quickborn neben einem Tesa Model S einstöpselte. Ich wurde von einem Passanten angesprochen. Dann kam der Tesla-Fahrer dazu. Als der Passant sich verabschiedete, unterhielten wir uns weiter und ich saß kurz darauf in seinem Luxus-Liner.

Tanken 2.0 weiterlesen