Die erste Probefahrt – meine Eindrücke

Wenn man im Speckgürtel einer Großstadt wohnt, hat das seine Vorteile. So zum Beispiel, dass man im klassischen lokalen Handel eine große Auswahl an Produkten vor der Haustür hat – auch im Gebrauchtwagensegment. Schnell hatte ich neue interessante Angebote für gebrauchte Zoes im Internet gefunden und mir gleich einen Termin für eine Probefahrt geholt.

Die erste Probefahrt – meine Eindrücke weiterlesen

Lieferzeiten neuer E-Mobile – nicht mein Ding

Nachdem ich nun also intensive Marktrecherchen betrieben hatte und mich auf den Renault Zoe eingeschossen hatte, wollte ich das beste Stück doch mal aus der Nähe begutachten. Ist der wirklich so klein, wie wirkt sein futuristisch anmuten sollendes Äußeres und Inneres auf mein Auge.

Anlässlich des dritten Geburtstags meines Meganes stand die erste Hauptuntersuchung auf dem Plan. Diesen Termin bei meinem “Freundlichen” nutzte ich für eine kurze Stippvisite im benachbarten Veraufsraum. Und klar, da standen gleich drei Zoes zur Besichtigung. Na kommt Freunde, so klein wirkt der auf mich gar nicht. Schnell war ein netter Verkäufer zur Stelle, der mir Zugang zum Objekt der Begierde ermöglichte.

Lieferzeiten neuer E-Mobile – nicht mein Ding weiterlesen

Renault Zoe – passt ins Profil

Den Renault Zoe habe ich mir also mal genauer angesehen. Preislich liegt dieser als Neuwagen bei 21300 Euro in der Grundausstattung – staatlich und von Herstellerseite subventioniert kommen wir runter bis auf 16300 Euro. Für ein Fahrzeug basierend auf dem Renault Clio passt der Preis.

In der Größe mache ich hier natürlich einen Rückschritt gegenüber dem Megane, der in der Mittelklasse spielt. Aber in Einschätzung dieser Einschränkung habe ich mir wieder mein Fahprofil vor Augen geführt. Tag für Tag sitze ich alleine in meinem Megane und fahre zur Arbeit und zurück. Dafür ist auch ein überschaubereres Fahrzeug ausreichend. Zu welchen Gelegenheiten habe ich also meinen Kombi mal richtig gefordert? Lassen Sie mich überlegen. Achja:

Renault Zoe – passt ins Profil weiterlesen

Bundesregierung subventioniert E-Mobilität – Ist das was für mich?

Neue Impulse benötigen ja immer einen Auslöser. In meinem Fall kam dieser Moment, als ich auf meinem täglichen Heimweg in meinem mit 190 Benzin-Pferdestärken befeuerten Renault Megane GT saß und wie meist das Radio laufen hatte. In den Nachrichten wurde über den Beschluss der Bundesregierung berichtet, den Erwerb von Elektroautos zu subventionieren. Ich war schon immer ein Freund sauberer Energie und hatte mir in der Vergangenheit schon mehrfach Gedanken darüber gemacht. Aber immer wieder scheiterten diese Überlegungen an trotz aller staatlicher Unterstützung zu hohen Investitionskosten und wurden dann wieder für lange Zeit in entlegenen Schubladen verstaut.

Bundesregierung subventioniert E-Mobilität – Ist das was für mich? weiterlesen